20. Poetry Slam - WortFASSetten -

03.06.2018 (18:00 - 21:00)
Poetry Slam - Lesung

WortFASSetten ist Rotenburgs erster regelmäßiger Poetry Slam, der im August 2013 seine Premiere in Schmidt´s Kneipe feierte. Im dreimonatigen Abstand gibt es seitdem die geballte Ladung Poesie auf die Ohren.
Ein Poetry Slam ist ein Dichterwettstreit, bei dem sich Künstler aller Alterklassen mit selbstgeschriebenen Texten messen.

Beim WortFASSetten-Slam sollte ein Text die Länge von 7 Minuten nicht überschreiten, wobei unser Moderator  recht umgänglich ist, wenn es mal wieder länger dauert. Der Text muss allerdings zu 100% aus der eigenen Feder stammen.

Eine abwechslungsreiche Mischung aus Profis und Neulingen wagen sich mit Geschichten oder Gedichten auf die Bühne. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Text lustig oder traurig, abgelesen oder frei, solo oder im Team vorgetragen wird. Die Hauptsache ist, das Publikum wird unterhalten.
Eine fünfköpfige, frei ausgewählte Puplikumsjury wird die Beiträge bewerten.

Vor dem Finale wird ein Hut rumgehen, so dass jeder Zuhörer selber wählen kannst, wieviel ihr oder ihm die Finalteilnehmer/innen wert sind. Die WortFASSetten-Finalisten erhalten den hoffentlich prallgefüllten Hut.

Lineup:
Jesse James LaFleur, Berlin
Eva Matz, Bremen
Mirko Gilster, Oldenburg
Slam Sven, Fischerhude
Christian Bruns, Oldenburg
Conni Fauck, Rotenburg
Rabea Berstermann, Bremen
Merlene, Rotenburg
Ricarda Morgenstern, Rotenburg

Zurück